Loading dynamic Contents

Please wait...!
BITTE WARTEN ...!
Um Ihnen gute Dienste anzubieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung dieser Webseite stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
SCHNEIDERBEDARF ❖ PREMIUM SERVICE ❖ PREMIUM QUALITÄT ❖ FAIRER PREIS ❖ BLITZSCHNELLER VERSAND
Datenschutzerklärung

YAVAS Schneidereibedarf Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Datenverarbeitung während Ihres Besuchs auf unserer Website( www.yavas-berlin.de , und allen Subdomains “*.yavas-berlin.de“). Ebenfalls informiert sie Sie, über Rechte und die Möglichkeiten Ihre privaten Daten schützen und kontrollieren zu können. 

1.	Kontaktdaten der verantwortlichen

YAVAS Schneidereibedarf, Schillerstr. 21, 10625 Berlin. Sie erreichen uns unter : info (at) yavas-berlin.de
 
2.	Quellen und Art der Datenverarbeitung

Bei der Nutzung unserer Plattform, werden 2 unterschiedliche Datenformen genutzt, Daten die automatisch erfasst werden und Daten die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben.

Die automatische Datenerfassung :

Die Automatische Datenerfassung erfolgt, sobald Sie unsere Website besuchen, hierbei werden folgende Daten gesammelt :

•	Datum und Uhrzeit des Besuchs und die Dauer der Nutzung der Plattform
•	Die IP-Adresse Ihres Gerätes
•	Alle internen Links, die Sie auf unserer Webseite besuchen

Diese Daten werden genutzt, um die Plattform stetig verbessern zu können und unseren Nutzern besser vor Missbrauch oder Betrug schützen zu können. Ebenfalls steht hierbei die Sicherstellung der korrekten Funktionsfähigkeit der Seite im Vordergrund. Zudem nutzen wir auch Access-Data, um das Angebot besser Ihren Bedürfnissen anpassen zu können, hierbei wird Ihnen eine eindeutige 'User ID' zugewiesen.

Um diese Daten zu verarbeiten, verwenden wir Cookies. Cookies sind kleine Datensätze, die ein Server auf dem Endgerät, mit dem Sie auf unsere Webseite zugreifen, sichert . Unsere Cookies haben unterschiedliche Funktionen. Sie können für die Funktion unserer Services notwendig sein, unsere Performance verbessern, zusätzliche Funktionen bereitstellen oder auch für Statistik- & Marketingszwecke.

Wir verwenden Cookies, die nur so lange auf Ihrem Gerät gespeichert bleiben, wie Ihr Browser aktiv ist (Session-Cookies), sowie Cookies, die länger auf Ihrem Gerät gespeichert bleiben (permanente Cookies).

Sie können Ihre Cookies und Ihre Cookie-Einstellungen in Ihren Browser- oder Geräteeinstellungen verwalten. Sie können Cookies sperren, löschen oder deaktivieren, jedoch sind dann bestimmte Funktionen unseres Webangebots für Sie nicht mehr nutzbar.
Welche Daten durch Cookies genutzt werden sehen Sie weiter unten, unter YAVAS Cookie Richtlinien.
 
Daten die Sie selbst übermittel haben :

Da ein Einkauf in unserem Online-Shop nur mit dem Anlegen eines Benutzerkontos erfolgen kann, verarbeiten wir auch andere Daten, die zur Nutzung unserer Plattform nötig sind.

Bei der Erstellung eines Benutzerkontos angegebene Daten:

•	Name und Nachname
•	Firmenname (falls vorhanden)
•	Umsatzsteueridentifikationsnummer (falls vorhanden)
•	Anschrift (Rechnung/Lieferanschrift)
•	Email-Adresse
•	Log-In Passwort
•	Telefonnummer (optional)

Die bei der Registrierung eingegebenen Daten werden ausschließlich für den Einkaufsprozess und den damit zusammenhängenden Datenaustausch zwischen Ihnen und unserer Webseite genutzt.
 
Bewertungen und Rezensionen

Sie haben auf unserer Webseite die Möglichkeit eine Bewertung abzugeben.

Bei der Nutzung dieser Funktion, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies geschieht, um uns vor illegalen Inhalten, Kommentaren, Beiträgen o.ä. schützen zu können, da eine eindeutige Identifizierung des Autors feststellbar sein muss, um ggf. rechtliche Schritte einleiten zu können.

Zahlungsdaten

Bei uns werden keine sensiblen Daten zur Ihrer Zahlung verarbeitet, hierfür nutzen wir sichere Zahlungsanbieter (z.B paypal). Die von Ihnen eingegebenen Zahlungsdaten werden in Ihrem Browser vom Zahlungsanbieter auf eine Weise verschlüsselt, auf die nur der Zahlungsanbieter zugreifen kann, wir selber sehen nur die Art und den Status Ihrer Zahlung (d.h. mit was gezahlt wurde und ob gezahlt wurde). Darüber hinaus werden keine weiteren Zahlungsinformationen in unserem System gespeichert.

Werbliche Emails

Außerhalb der Einkaufsrelevanten E-Mails und einer Abschlussmail für den Versand und der nachträglichen Zufriedenheitsfrage, erhalten Sie von uns keine weiteren E-Mails. 


Anfragen von Kunden

Um Ihnen über unseren Kundenservice weiter helfen zu können und auf Ihre Anfragen bestmöglich und schnellstmöglich reagieren zu können, werden hier ebenfalls Ihre IP-Adresse und Kontaktdaten festgehalten.


3.	Datenverarbeitung für andere Zwecke

Ihre Daten werden darüberhinaus für keine weiteren zwecke verwendet, sofern keine Ausnahmen betroffen sind.

Ausnahmen:

•	Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Dritte, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind;
•	Geltendmachung von Rechtsansprüchen und Abwehr von Rechtsstreitigkeiten;
•	Einhaltung gesetzlicher Vorgaben zur Vorratsdatenspeicherung aufgrund der Steuergesetzgebung usw.

4.	Grundlage der rechtlichen Verarbeitung

Die Grundlage für die personenbezogenen Datenverarbeitung, setzt hierbei die sogenannte Datenschutzverordnung (Standardisierung des Datenschutzrechts im Rechtsrahmen der EU (DSGVO)).

Die Rechtsgrundlagen:
 
Die Zustimmung (Art. 6, Ab 1, DSGVO)

Durch Ihre Einwilligung, gewährleisten Sie uns die Rechtmäßige Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die oben genannten Zwecke. Ihre Zustimmung erfolgt durch Ihre Registrierung auf unserer Platform und durch anklicken und Absenden des Formulars. Diese Einwilligung stellt für uns somit die wichtigste Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung (personenbezogener Daten) voraus.
 
Vertragspflichten gegenüber Ihnen (Artikel 6, Ab 1, b DSGVO)

Gleichzeitig dient die von Ihnen bereitgestellte und eingewilligte Datenverarbeitung als Grundvorraussetzung für die Möglichkeit zur Erfüllung unseres Vertrages Ihnen gegenüber, d.h sie ist nötig um eine Möglichkeit der Vertragserfüllung unsererseits gewährleisten zu können. Wenn Sie zum Beispiel über unsere Plattform einen Einkauf tätigen, müssen wir die Liefer/Rechnungsdaten verarbeiten, um Ihre Bestellung erfolgreich abschließen zu können.

berechtigtes Interesse Unsererseits (Artikel 6, Ab 1, d DSGVO)

Bei Fällen die zum Schutz unserer Interessen dienen, hätten wir auch die Berechtigung Ihre Daten auch ohne Zustimmung zu verarbeiten. Die oben beschriebenen Zwecke, für die Datenverarbeitung, stellen in vielen Fällen auch berechtigte Interessen dar. Das heißt, dass wir die Daten verarbeiten dürfen, die notwendig sind, um die Sicherheit unserer IT-Systeme in jedem Fall zu gewährleisten, auch wenn Sie Ihre Zustimmung zu dieser Verarbeitung nicht erteilt oder widerrufen haben. Dies bezieht sich auch auf die Verhinderung des Missbrauchs unserer Plattform.
 
Gesetzliche Anforderungen (Artikel 6, Ab 1, c DSGVO) / öffentliches Interesse (Artikel 6, Ab 1, d DSGVO)

Gesetzliche Verpflichtung unsrerseits in Einzelfällen Informationen auf Anfrage zur Verfügung zu stellen, hätten wir nur gegenüber den Strafverfolgungsbehörden oder dem Finanzämtern.

5.	Datenübermittlung

Ihre Daten werden mit größter Sorgfalt und Vertraulichkeit behandelt und darüber hinaus nicht an dritte weitergegeben. Außerhalb von gesetzlichen Verpflichtungen gegenüber Behörden werden Ihre Daten nicht weiter übermittelt.

6.	Dauer der Datenlagerung

Die Erfüllung unserer gesetzlichen oder vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber setzt die Dauer für die Datenbearbeitung Ihrer Person sowie die Speicherung voraus. Ihre Daten werden also, nur gespeichert solange unser Vertragsverhältnis mit Ihnen besteht oder nach Beendigung, wie es die Gesetzte der Bundesrepublik Deutschland erfordern. Alle weiteren Daten werden sofort gelöscht, sofern Sie sich von der Plattform abgemeldet haben. Werden die übrigen Daten zur Erfüllung solcher Verpflichtungen nicht mehr benötigt, werden sie regelmäßig gelöscht, es sei denn, ihre weitere Bearbeitung ist zur Beweissicherung oder zur Verjährung von Rechtsansprüchen erforderlich.

7.	Bei nicht zur Verfügungsstellung der eigene Daten

Sie sind gesetzlich nicht verpflichtet, uns die in dieser Datenschutzerklärung angegebenen personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Insbesondere bedeutet das Vertragsverhältnis, dass Sie mit uns durch die Zustimmung unserer Geschäftsbedingungen eingegangen sind, keinerlei Verpflichtung, Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen. Die Übermittlung der von Ihnen an uns übermittelten Vertragsinformationen ist jedoch eine Grundvoraussetzung für den Abschluss eines Vertrages mit uns. Darüber hinaus können Sie die Plattform nicht nutzen, wenn Sie uns bestimmte Daten nicht zur Verfügung stellen oder der Nutzung dieser Daten widersprechen.
 
8.	Ihre Rechte

Ihre Rechte gemäß der DSGVO :

•	Ihr Recht auf Information gemäß Artikel 15 DSGVO
•	Ihr Recht auf Berichtigung gemäß Artikel 16 DSGVO
•	Ihr Widerrufsrecht gemäß Artikel 17 DSGVO
•	Ihr Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Artikel 18 DSGVO
•	Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Artikel 20 DSGVO
 
Ebenfalls Einspruchsrecht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO in Verbindung mit § 19 BDSG).

Sie haben die Möglichkeit Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die uns vor der Geltung der DSGVO, d.h. vor dem 25. Mai 2018, erteilt wurden. Der Widerruf ist jedoch nur für die Zukunft wirksam. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf stattgefunden haben, sind davon nicht betroffen.
 
Widerspruchsrecht gemäß Artikel 21 DSGVO

1.	Einspruchsrecht im Einzelfall

Zudem haben Sie, basierend auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 DSPR (Datenverarbeitung im öffentlichen Interesse) und Artikel 6 Abs. 1 f DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage eines Interessenausgleichs) das Recht, jederzeit der Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten, zu widersprechen. Durch Ihren Widerspruch werden Ihre Daten nicht mehr verarbeitet. Ausnahmen könnten sich, durch zwingende Gründe die Ihre Interessen übersteigen ergeben, wie Rechte und Freiheiten oder die Verarbeitung zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. 

Bitte beachten Sie das bei einem Widerspruch Ihrerseits, die Platform nicht mehr oder nur eingeschränkt zur Verfügung gestellt werden kann.

2.	Das Recht, gegen die Nutzung der Daten für Werbezwecke

Sie haben zudem das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten, zu Zwecken der Direktwerbung jederzeit zu widersprechen. Bei einem Widerspruch, werden wir Ihre personenbezogenen Daten zukünftig nicht mehr verarbeiten.

formfreier Einspruch an: info (at) yavas-berlin.de
 
9.	Änderung der aktuellen Datenschutzhinweise

Um diese Informationen auf dem neuesten Stand zu halten, wird diese Datenschutzerklärung geändert, wenn die zugrundeliegende Datenverarbeitung geändert wird. Wir werden Ihre Rechte unter dieser Datenschutzerklärung ohne Ihre vorherige schriftliche Zustimmung nicht einschränken. Wir werden alle beabsichtigten Änderungen an der vorliegenden Datenschutzerklärung auf der YAVAS-Website veröffentlichen. Für den Fall, dass solche Änderungen wesentlich sein sollten, werden wir eine klare Benachrichtigung zur Verfügung stellen. 
 
YAVAS Schneidereibedarf
Berlin, Mai 2018
 
YAVAS Cookie Richtlinien  

Im Folgenden stellen wir Ihnen eine Liste aller Cookies zur Verfügung, die auf unserer Plattform  von uns bereitgestellt werden.

1.	YAVAS Cookies (sog. “First-Party Cookies”):

1- Cookies

Name:PHPSESSID (kann sich ändern, wenn die von uns eingesetzte Technologie geändert wird)
Dauer:Browser-Session(wird automatisch gelöscht, wenn Sie Ihren Browser ganz beenden)
Zweck:Für die Kommunikation und Verarbeitung der Datenverkehr zwischen Webserver und Benutzer


2- Cookies

Name:COOKIES_AGREEMENT
Dauer:1 Jahr
Zweck:Speicherung Ihrer Zustimmung der Cookies-Vereinbarung(Ihre Inkenntnisname darüber, dass wir auf unserer Webseite Cookies verwenden und Speichern).


3- Cookies

Name:AFFIL_BROKER
Dauer:3 Jahr
Zweck:Für Marketingszwecke speichern wir diesen Datensatz, wenn Sie auf unsere Webseite über einen Affiliate-Partner aufmerksam gemacht worden sind. Dieser Datensatz helft uns dabei, diesen Partner zu identifizieren.

 
Wir verwenden diese Cookies, um den Web Traffic zu analysieren, Dienste und Inhalte anzupassen, die Effektivität von Werbekampagnen zu messen und das Vertrauen in und die Sicherheit der Plattform zu fördern. Wir verwenden First-Party-Cookies weiterhin, um Benutzer voneinander unterscheiden zu können und in Verbindung mit den Log-Dateien von unserem Webserver die Gesamtzahl der Personen zu ermitteln, die die Plattform besuchen. Die so gesammelten Web-Nutzungsdaten helfen uns, das Feedback zu erhalten, welches für die ständige Verbesserung der Plattform und einen besseren Service für die Nutzer erforderlich ist.
 
Nutzer können die Annahme von First-Party-Cookies verhindern, indem sie ihre Browsereinstellungen so anpassen, dass überhaupt keine Cookies akzeptiert werden. Wenn Sie diese Einstellung jedoch so konfigurieren, können Sie möglicherweise bestimmte aktuelle oder zukünftige Elemente unserer Website nicht nutzen.

2.	Von Dritten bereitgestellte Cookies und Plugins (sog. “Third-Party-Cookies”):

Wir verwenden keine Cookies oder Plugins dieser Art. 

LINKS

Links zu anderen Seiten oder Plattformen (inkl. Facebook- & Instagram-Buttons ) benutzen Sie auf eigene Verantwortung, wir machen uns weder deren Inhalte noch Aussagen zu eigen.
Soweit Sites von Fremdanbietern rechtswidrige, insbesondere strafbare, rechtsextremistische, kinderpornographische, beleidigende oder ähnliche Inhalte beinhalten, distanzieren wir uns ausdrücklich von diesen. 
Dies gilt selbstverständlich auch für Links, die Sie über eingeblendete Banner erreichen können. 
Sollten Ihnen rechtswidrige Links auffallen, bitten wir Sie, uns umgehend zu informieren. Wir werden die Links prüfen und gegebenenfalls löschen.

YAVAS Schneidereibedarf
Berlin, Mai 2018